3rd AD

3rd ASSISTANT DIRECTOR

Bei großen Produktionen wird unterschieden zwischen 3rd AD Floor | Base | Crowd.

Der/die 3rd AD Floor ist die rechte Hand des 1st AD am Set.

3rd AD Base die rechte Hand des 2nd AD.

Und der/die 3rd AD Crowd die rechte Hand des 2nd AD Crowd.

3rd AD FLOOR

Der 3rd AD Floor hat meist nur wenige Tage Vorbereitung, wenn überhaupt. Im Regelfall unterstehen ihm/ihr die PAs, die unter seiner/ihrer Führung diverse Aufgaben übernehmen.

In den USA wird der 3rd AD Floor als 2nd 2nd AD bezeichnet. In Europa ist der 2nd 2nd AD eine andere Bezeichnung für den 2nd AD Crowd.

Kernaufgabe ist das Sicherstellen von Abläufen am Set und das Zuarbeiten des 1st AD.

  • Sicherstellen, dass die Ansagen des 1st AD den Abteilungen bekannt sind, so dass diese rechtzeitig reagieren und vorbereiten können
  • Support des 1st AD hinsichtlich Sicherheit am Set, in Zusammenarbeit mit Set Manager und Locations
  • Überprüfen der Cast Trailer und/oder Green Rooms in Zusammenarbeit mit dem Set Manager
  • Kommunikation mit 2nd AD, wann Cast benötigt wird
  • Organisation der Fahrten der Schauspieler zwischen Set und Base bzw. Set und Home, in Zusammenarbeit mit dem Transportation Department
  • Sicherstellen, dass Schauspieler bei Ankunft empfangen und später verkabelt werden
  • Betreuung der Schauspieler am Set
  • 2nd AD, Base 3rd AD und die Produktion auf dem Laufenden halten
  • Inszenierung der Komparsen am Set – je nach Bedarf und Aufstellung des AD Departments
  • Überprüfen, dass alle benötigten Anforderungen für die Szene rechtzeitig parat sind – Tiere, Fahrzeuge, Stunts
  • Verwaltung der Walkies (meist delegiert an einen PA)
  • Rechtzeitige Ansagen, wann Lock-Ups benötigt werden. In Zusammenarbeit mit Set Manager und Location Department werden Straßen- und Fußgängerabsperrungen koordiniert

3rd AD BASE

Als 3rd AD Base hat man i.d.R. mehr Vorbereitung als der/die 3rd AD Floor, da er/sie im Vorfeld bei Kostüm- und Maskenproben, aber auch sonstigen Proben mit Darsteller/in involviert ist. Die Abläufe an der Base müssen bekannt sein, um eigenständiges Arbeiten zu gewährleisten.

  • Betreuung der Schauspieler-Fittings
  • Betreuung jeglicher Proben
  • Einrichtung des Office Trailers (Bestellen von Büromaterial etc.)

Kernaufgabe während des Drehs ist die Überwachung der Abläufe und die Betreuung der Schauspieler an der Basis.

  • Check, ob Trailer / Green Rooms der Darsteller offen und geheizt sind
  • Ausschilderung der Schauspieleraufenthalte
  • Betreuung von Schauspielern (morgens in Empfang nehmen, Frühstückswünsche entgegennehmen, Verteilung der Sides etc.)
  • Sicherstellung, dass Masken- und Kostümzeiten eingehalten werden. Übersicht über Masken- und Kostümwechsel inklusive effizienter Koordination
  • Erstellen des AD Reports
  • Rechtzeitige Ansagen an den Transport Captain, wann Darsteller ans Set gefahren werden müssen
  • Lunch Orders für die Base entgegennehmen
  • Am Vorabend des jeweiligen Drehtages die Pick-up-Zeiten an die Darsteller/Schauspieler kommunizieren
  • Kopieren der Dispo
  • Kopieren der Drehbuchseiten/Sides für den nächsten Tag
  • Büromaterial bestellen für den Office Trailer
  • Diverse weitere Aufgaben, die anfallen und vom 1st AD bzw. 2nd AD delegiert werden
  • Bei US-Produktionen: Ausfüllen des Exhibit Gs (bei SAG Produktionen). SAG Regeln kennen (NDBs, MPVs etc.). Zudem MPV als auch Turnaround-Probleme rechtzeitig zur Sprache bringen.

 

Was der 3rd AD Base NICHT macht! 

Die unten aufgeführten Aufgaben liegen in der Verantwortung des Unit- bzw. Set-Managers, Locations oder Transport Captain.

  • Crew-Parkplätze zuweisen
  • Facilities und Aufenthaltsmobile reinigen und in Stand halten
  • Stromzuständigkeit
  • Wasseranschlüsse
  • Ausschilderung der Unit Base
  • Fahrer koordinieren

3rd AD CROWD

Der 3rd AD Crowd ist die rechte Hand des 2nd AD Crowd am Set. Generell hat der 3rd AD Crowd wenig bis gar keine Vorbereitungszeit. Ausnahmen werden gemacht, wenn er/sie bei den Komparsen-Fittings eingesetzt werden soll.

Das Sicherstellen der Komparserie-Abläufe sowie deren Inszenierung unter Vorgabe des 2nd Crowd.

  • Beaufsichtigen der Kostüm- und Maskenzeiten
  • Updates bei Verzögerungen an den 2nd AD Crowd
  • Zusammenarbeit mit Props bei der Verteilung von Requisiten
  • Koordination und Briefing der Komparsen-Betreuer
  • Sicherstellen, dass Komparsen mit Getränken und Snacks versorgt werden. Bei längeren Umbauzeiten dafür sorgen, dass Komparsen Sitzmöglichkeiten haben und nicht in der Sonne oder im Regen warten müssen.
  • Inszenierung von Komparsen nach Ansage des höhergestellten ADs
  • Inszenierung von Spielfahrzeugen in Zusammenarbeit mit dem Picture Vehicles Koordinator und nach Ansage 1st AD und 3rd AD Floor
  • Auflistung der täglich anfallenden Kosten via Komparsen-Scheine / Cost Report und Weiterleitung des Kostenberichts an den 2nd AD Crowd

DOWNLOAD PDF

Berufsbild 3rd AD

KONTAKT

    [honeypot Website]

    [honeypot Faxnummer]